Männer und andere Rabenmütter

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 50 €

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Humorvolle Anregungen für die erfolgreiche Abnabelung von der Familie.

Der dritte Roman von Renate Rothe ist eine amüsante Erzählung über die Befreiung von unglücklichen Angewohnheiten – wie ein chronisch schlechtes Gewissen, der pathologische Drang zur Aufopferung oder der Hang zu sprachloser Anpassung. Nachahmung erlaubt, schmunzeln Pflicht!


180 Seiten, Taschenbuch
Renate Rothe

Beschreibung/Über die Autorin

Vera Voigt-Widmer, begüterte Ehefrau und fürsorgliche Mutter, sitzt in der Lebensabschnittsfalle: Ihre Zwillinge sind in der Spätpubertät, der Ehemann hat eine Geliebte, die Haushälterin gekündigt und ihr Starfriseur hat sich den Arm gebrochen!
Veras vermeintliche heile und bequeme Welt bricht so plötzlich zusammen, dass sie gar nicht anders kann, als die Nabelschnur ihrer familiären Abhängigkeiten zu durchtrennen. Dieser schwung- wie schmerzvolle Entschluss wartet jedoch mit ungeahnten Möglichkeiten auf, die nicht nur Vera evolutionäre Entwicklungsschübe bescheren…

Renate Rothe, geb. 1952, ist überwiegend als freie Autorin und Künstlerin tätig. 
Ihr Atelier liegt in ihrer Heimatstadt Duisburg am Rhein. 
Bisher wurden von ihr drei Bücher veröffentlicht. 
Weiterhin schreibt sie Kurzgeschichten und Kolumnen für Magazine und Stadtzeitungen.

Größe und Maße

Created with Sketch.

Produktdetails

Created with Sketch.

Kartoniert, 180 Seiten
Sprache: Deutsch

Herausgeber

Created with Sketch.

pdk Verlag; 1. Edition (15. März 2012)